0870 062 2262
+44 203 318 3774

Vorzeitige Ejakulation, was ist das?

Vorzeitige Ejakulation (oder PE) tritt auf, wenn ein Mann ejakuliert in einer sehr kurzen Zeitspanne, einmal im Geschlechtsverkehr. Für eine kleine Anzahl von Männern ist dies vor dem Eintritt. Allerdings tritt für die meisten Männer, wenn sie ejakulieren innerhalb einer Minute vaginalen Eintritt. Dies kann auch für nicht-vaginalen Geschlechtsverkehr gelten.

Die Zeit zum Ejakulieren nach vaginaler Penetration ist bekannt als die intravaginale Ejakulationslatenzzeit oder IELT. Sie können auch IELT an nicht-vaginalen penetrative Sex anwenden. Es funktioniert jedoch nicht als Maß für die Vor-Ejakulation. Oder für nicht-penetrative sexuelle Handlungen, die zu Ejakulation führen.

Die Definition der vorzeitigen Ejakulation ist, wenn die Zeit zum Ejakulieren weniger als eine Minute nach dem Eintritt ist. Dennoch stimmt die Terminologie nicht korrekt mit nicht-vaginalem Sex oder vor der Eintritt-Ejakulation überein. Eine IELT von 60-90 Sekunden nach Beginn ist bekannt als wahrscheinlichen vorzeitige Ejakulation.

Viele Männer könnten eine IELT von wenigen Minuten beurteilen, um PE anzuzeigen. Dies ist jedoch nicht klinisch der Fall. Selbst wenn es ein Gefühl der Scham oder Affekt Ihr Sexualleben beeinflusst.

Es gibt Schätzungen, dass bis zu 40% der Männer leiden an PE in irgendeiner Form. Da hat der Mann wenig oder keine Kontrolle über den Prozess. Es kann oft zu Bedrängnis für den Mann oder deren sexuellen Partner führen.

Gerade wie mit dem Prozess der Erektionen, ist der Prozess der Ejakulation facettenreich. Somit kann es sowohl unterbrochen als auch frühzeitig durch verschiedene Umstände aufgeschoben werden. Es gibt einen Mangel an Daten, um eine konkrete Ursache und Wirkung der Ejakulation zu zeigen. Es gibt jedoch einige Ursachenfaktoren. Diese umfassen Ebenen der sexuellen Angst, genitale Empfindlichkeit und chemische Rezeptorempfindlichkeit.

 

Behandlungen für vorzeitige Ejakulation

Dapoxetine für vorzeitige Ejakulation Therapien für vorzeitige Ejakulationstudien haben gezeigt, dass Medikamente wie das SSRI Dapoxetin IELT, Kontrolle und Zufriedenheit verbessern können. Wie bei allen Medikamenten, sollten Einzelpersonen einen Arzt konsultieren, um die beste verfügbare Behandlung für ihre Umstände zu finden.

Es gibt einige Tabletten, die sowohl Dapoxetin und Sildenafil Citrat enthalten. Oft als Super-Tabletten bezeichnet. Beispiele sind Super P-Force und Super Filagra.

Einkaufskorb

Artikel im Warenkorb: 0
Total: £0.00